Über uns

Wir sind eine Gruppe Studierender der Philosophisch-humanwissenschaftlichen Fakultät, die sich mit der Digitalisierung an der Uni auseinandersetzen. Unser Ziel ist es, die Perspektive er Studierenden dazu zu erfahren. 

Digital steht für die im Zentrum stehende Thematik. Wir wollen die Verbindung sein zwischen Hörsaal, d.h. den Studierenden, und der Uni-Leitung. Der Pausenhof ist zwischen dem Vorlesungsgebäude beim VonRoll an der Fabrikstrasse 6 und dem Verwaltungsgebäude an der Fabrikstrasse 8. Auf diesem Pausenhof, dem “VonRoll 7”, findet schon jetzt immer reger Austausch unter Studierenden statt.

Im Auftrag der Fakultät und initiiert durch einen studentischen Vorschlag, möchten wir die Ideen und Vorschläge der Studierenden zum Thema Digitalisierung an der Uni anhören. 

Wir möchten unsere Mitstudierenden dazu anregen, ihre Meinung aktiv zu diesem wichtigen Thema zu äussern. Dazu werden wir im Herbstsemester 2020 wöchentlich Diskussionen zu einem bestimmten Thema im Bereich “Digitalisierung an der Uni” durchführen. Zusätzlich werden wir ein online Ilias-Forum betreuen und freuen uns auch dort über jede konstruktive Wortmeldung.

Die Organisationsform mit Diskussionsrunden und Online-Foren ist bewusst gewählt worden, weil sie:

  • Gegenseitige Bezugnahme auf Argumente anbietet
  • Zu neuen Argumenten und Sichtweisen anregt
  • Vertiefte Auseinandersetzung zu einzelnen Aspekten der Digitalisierung erlaubt
  • Soziale Kontakte und Netzwerke unter den Studierenden ermöglicht
  • Kommunikation auf Augenhöhe unter den Studierenden ermöglicht
  • zur Entwicklung der Diskussionskultur an unserer Universität beiträgt

Wir wollen die Erfahrungen, Erwartungen, Ideen und Vorstellungen zur Digitalisierung der Studierenden an der Uni Bern hören, sammeln und zusammengefasst an die Fakultätsleitung weiterreichen. Die Fakultätsleitung wartet gespannt auf die Ergebnisse unseres Projekts. Nutze die Chance, die Zukunft Deines Studiums an der Universität Bern mitzugestalten!