Master Sportwissenschaftliche Forschung

Der Berner M Sc in Sport Science Research (SSR) richtet sich als 120 ECTS–Monomaster an Studierende mit einem Bachelor-Abschluss in Sportwissenschaft, die eine Berufstätigkeit in der Wissenschaft anstreben. Zu diesem Zweck erhalten sie im Studium einen vertieften Einblick in sozial- und verhaltenswissenschaftliche Forschungsmethoden sowie Zugang zu den hervorragenden Forschungslabors des Instituts.

Der interdisziplinär angelegte SSR-Master ermöglicht eine Vertiefung in Forschungsschwerpunkte der verschiedenen Abteilungen. Das integrative Lehrkonzept umfasst sowohl gesundheitswissenschaftliche, sportpsychologische, sportpädagogische, sportsoziologische, sportökonomische und bewegungswissenschaftliche als auch forschungsmethodische Themen. Herzstück des Studiengangs bildet die Projektmitarbeit in einem Forschungsschwerpunkt des ISPW mit Mentorat eines Senior Researchers. Die Regelstudienzeit beträgt 4 Semester. Der konsekutive Masterstudiengang SSR wird als Monofachmaster mit einer Masterarbeit abgeschlossen (Major 120 ECTS).
Die Zulassungsbedingungen zum SSR-Master finden Sie in den FAQs.

Master Sportwissenschaftliche Forschung
© Kurt Schorrer
Basisinformationen
Abschluss: Master of Science in Sport Science Research, Universität Bern
Umfang: 120 ECTS
Angebot: Mono 120 ECTS
Studiendauer: 4 Semester
Unterrichtssprache: Deutsch
Studienbeginn: Herbst- oder Frühjahrssemester

Im Master-Studienprogramm Sportwissenschaftliche Forschung (SSR) werden Fragen des Phänomens Sport speziell aus sozial- und verhaltenswissenschaftlicher Perspektive in vertiefter Form wissenschaftlich bearbeitet. Die Veranstaltung «Problemorientierte Sportwissenschaft» und forschungsmethodische Vertiefungen liefern das Rüstzeug zur Bearbeitung komplexer Fragestellungen des Sports. Mit spezifischen Veranstaltungen in sportwissenschaftlicher Forschung werden die Studierenden in der Entwicklung eigenständiger Forschungsfragen unterstützt. Der Wahlpflichtbereich erlaubt den SSR-Studierenden einerseits eine individuelle Profilbildung mittels ausgewählten Seminarveranstaltungen, die auf den vertiefenden sportwissenschaftlichen Veranstaltungen aufbauen. Andererseits ermöglichen die Angebote des Moduls «Berufsfeldorientierung» eine Vernetzung von sportwissenschaftlichen und berufsfeldorientierten Kompetenzen. Ein wesentliches Element der inhaltlichen Schwerpunktbildung im Master-Studienprogramm SSR beinhaltet zudem die abschliessende Masterarbeit.

Individuelle Studienvoraussetzungen

Der folgende Studienausweis berechtigt zur Zulassung zum Mono Sportwissenschaftliche Forschung:

  Bachelorabschluss einer anerkannten universitären Hochschule oder ein gleichwertiger Hochschulabschluss mit Major in der Studienrichtung Bewegungs- und Sportwissenschaften *

  *

Bewerbung mit einem Bachelorabschluss einer anerkannten universitären ausländischen Hochschule:
Es wird geprüft, ob die Leistungen des Studienausweises denjenigen des Berner Studienabschlusses entsprechen.


Es können Zusatzleistungen in Form von Bedingungen oder Auflagen im Umfang von bis zu 60 ECTS-Punkten verlangt werden. Auflagen sind bis zum Masterabschluss zu erfüllen; Bedingungen sind vor der Zulassung zum Masterstudium zu erfüllen. Die entsprechenden ECTS-Punkte werden als Zusatzleistungen extracurricular im Diploma Supplement ausgewiesen.

Der Bachelorabschluss ist fünf Jahre uneingeschränkt gültig. Liegt sein Erwerb mehr als fünf Jahre zurück, wird die Anerkennung individuell geprüft.

 
Für Fragen zur Bewerbung und Zulassung kontaktieren Sie die Abt. Zulassung, Immatrikulation und Beratung

Bisherige UniBE Studierende

Beantragen Sie anlässlich der Erneuerung der Semestereinschreibung einen Studienprogrammwechsel auf den M Sc in Sport Science Research, Universität Bern.
Erneuerung Semestereinschreibung → Selfservice
Einstufung
Ablauf und Zeitpunkt der Erneuerung der Semestereinschreibung

 
Bewerbung mit einem Schweizer Studienausweis

Online-Anmeldung 
Einstufung
Von der Anmeldung bis zur Immatrikulation

 
Bewerbung mit einem internationalen Studienausweis

Online-Anmeldung 
CHECKLISTE mit den einzureichenden Dokumenten / Wichtige Informationen
Von der Anmeldung bis zur Immatrikulation

 
Für Fragen zur Bewerbung und Zulassung kontaktieren Sie die Abt. Zulassung, Immatrikulation und Beratung.

Das Master-Studienprogramm Sportwissenschaftliche Forschung ist nicht berufsqualifizierend, bildet aber aufgrund seiner forschungsorientierten und interdisziplinären Ausrichtung eine ausgezeichnete Grundlage für eine Berufstätigkeit in der Forschung. Um dieses Ziel zu erreichen ist im Anschluss an das Masterprogramm bei entsprechender Eignung ein Promotionsstudium in Sportwissenschaft möglich.