Master Sportwissenschaft

Auf Stufe Master kann am ISPW Sportwissenschaft als Major oder Minor studiert werden, wahlweise als Spezialisierung im Bereich. Das Berner Masterstudienprogramm in Sport Science bietet für Absolventinnen und Absolventen eines Bachelors in Sportwissenschaft eine sozial- und verhaltenswissenschaftliche Vertiefung an und versteht Sportwissenschaft als interdisziplinäres Fach.

Der Master in Sportwissenschaft ermöglicht wahlweise eine Spezialisierung mit den folgenden Schwerpunkten: Health Promotion, Sport Management oder Teaching & Learning. Das problemorientierte und integrative Lehrkonzept umfasst sowohl gesundheitswissenschaftliche, sportpsychologische, sportpädagogische, sportsoziologische, sportökonomische und bewegungswissenschaftliche als auch forschungsmethodische Themen. Die Regelstudienzeit beträgt 4 Semester. Der konsekutive Masterstudiengang in Sport Science evtl. mit special qualification wird als Zweifachmaster mit einer Masterarbeit abgeschlossen (Major 90 ECTS). Sportwissenschaft kann zudem als Master Minor (30 ECTS) studiert werden.

Basisinformationen
Abschluss: Master of Science in Sport Science, Universität Bern
Umfang: 120 ECTS
Angebot:
  • Major 90 ECTS


Angebot für andere Studiengänge:

  • Minor 30 ECTS
Kombinationsmöglichkeiten: mehrere
Studiendauer: 4 Semester
Unterrichtssprache: Deutsch
Studienbeginn: Herbst- oder Frühjahrssemester

Im Master-Studienprogramm Sportwissenschaft werden Fragen zum Phänomen Sport speziell aus sozial- und verhaltenswissenschaftlicher Perspektive bearbeitet. Vertiefende sportwissenschaftliche und forschungsmethodische Veranstaltungen liefern das Rüstzeug zur Bearbeitung problemorientierter Fragestellungen des Sports.

Der Master Studiengang Sportwissenschaft setzt sich aus dem Major zu 90 ECTS und einem Minor zu 30 ECTS zusammen.

Zum Major können alle an der Universität Bern im entsprechenden Umfang angebotenen Minor gewählt werden; nur die Wahl des Major und Minor in der selben Studienrichtung ist nicht zulässig.

Studienstrukturen
Major ECTS  Minor ECTS 
90 30

Der Minor Verwaltungswissenschaft (30 ECTS) kann nur von Studierenden des Major in Politikwissenschaft oder Sportwissenschaft an der Universität Bern besucht werden.

Welche Minor Sie kombinieren können

Individuelle Studienvoraussetzungen

Der folgende Studienausweis berechtigt zur Zulassung zum Major Sportwissenschaft:

  Bachelorabschluss einer anerkannten universitären Hochschule oder ein gleichwertiger Hochschulabschluss mit Major in der Studienrichtung Bewegungs- und Sportwissenschaften *
     * Bewerbung mit einem Bachelorabschluss einer anerkannten universitären ausländischen Hochschule:
Es wird geprüft, ob die Leistungen des Studienausweises denjenigen des Berner Studienabschlusses entsprechen.

Es können Zusatzleistungen in Form von Bedingungen oder Auflagen im Umfang von bis zu 60 ECTS-Punkten verlangt werden. Auflagen sind bis zum Masterabschluss zu erfüllen; Bedingungen sind vor der Zulassung zum Masterstudium zu erfüllen. Die entsprechenden ECTS-Punkte werden als Zusatzleistungen extracurricular im Diploma Supplement ausgewiesen.

Bitte konsultieren Sie die Studienvoraussetzungen für den Minor im Studienplan.


Der Bachelorabschluss ist fünf Jahre uneingeschränkt gültig. Liegt sein Erwerb mehr als fünf Jahre zurück, wird die Anerkennung individuell geprüft.

 
Für Fragen zur Bewerbung und Zulassung kontaktieren Sie die Abt. Zulassung, Immatrikulation und Beratung

Bisherige UniBE Studierende

Beantragen Sie anlässlich der Erneuerung der Semestereinschreibung einen Studienprogrammwechsel auf den M Sc in Sport Science, Universität Bern.
Erneuerung Semestereinschreibung → Selfservice
Einstufung
Ablauf und Zeitpunkt der Erneuerung der Semestereinschreibung

 
Bewerbung mit einem Schweizer Studienausweis

Online-Anmeldung 
Einstufung
Von der Anmeldung bis zur Immatrikulation

 
Bewerbung mit einem internationalen Studienausweis

Online-Anmeldung 
CHECKLISTE mit den einzureichenden Dokumenten / Wichtige Informationen
Von der Anmeldung bis zur Immatrikulation

 
Für Fragen zur Bewerbung und Zulassung kontaktieren Sie die Abt. Zulassung, Immatrikulation und Beratung.

Die Master Studienprogramme Sportwissenschaft sind nicht berufsqualifizierend bilden aber durch ihre problemorientierte und interdisziplinäre Ausrichtung ausgezeichnete Möglichkeiten in den Berufsfeldern Gesundheitsförderung, Sport Management, Sportvermittlung sowie Forschung.

Bereits während des Masterstudiums können an der PHBern Studienleistungen für das Lehrdiplom für die Sekundarstufe II erworben werden um so die Ausbildung für eine spätere Berufstätigkeit als Sportlehrperson an einem Gymnasium oder einer Berufsfachschule zu erlangen.

Im Anschluss an ein Masterprogramm ist bei entsprechender Eignung ein Promotionsstudium in Sportwissenschaft möglich.